Datenschutzerklärung gemäß EU-DSGVO

Geltungsbereich

Diese Datenschutzerklärung soll die Nutzer dieser Website gemäß Bundesdatenschutzgesetz, Telemediengesetz und der EU-Datenschutz-Grundverordnung über die Art, den Umfang und die Zwecke der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch den Webseitenbetreiber informieren. WASKATE?, Inh. Lucas Härchen (nachfolgend WASKATE? genannt), nimmt den Datenschutz sehr ernst und behandelt Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und nach den gesetzlichen Vorgaben. Dennoch weisen wir ausdrücklich darauf hin, dass bei Datenübertragungen im Internet grundsätzlich Risiken bestehen. Ein vollumfänglicher Schutz vor dem Zugriff durch dritte ist nicht realisierbar.

Datenzugriff

WASKATE? als Betreiber und der Seitenprovider erheben Daten über Zugriffe auf diese Seite und speichert diese als Serverlogfiles ab. Folgende Daten werden so protokolliert:

– Besuchte Seite

– Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffes

– Menge der gesendeten Daten

– Quelle bzw. Verweis, von welchem Sie auf unsere Seite gelangten

– Verwendung von: Browser, Betriebssystem sowie der IP-Adresse

Die erhobenen Daten dienen lediglich der statistischen Auswertungen und zur Verbesserung der Website. Der Webseitenbetreiber behält sich allerdings vor, die Server-Logfiles nachträglich zu überprüfen, sollten konkrete Anhaltspunkte auf einen Rechtsbruch hinweisen.

Cookies

Die Website verwendet Cookies. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihren Endgeräten gespeichert werden. Ihr Browser greift auf diese Dateien zu. Durch den Einsatz von Cookies erhöht sich die Benutzerfreundlichkeit und Sicherheit der Website. Die meisten Browser bieten Ihnen Einstellungsoptionen Cookies nicht zuzulassen. Beim Abschalten der Cookies ist es möglich, dass Sie Einschränkungen in der Funktion und bei der Nutzung der Website haben. Nutzer der Website werden auf diesen Umstand durch ein Dialogfenster hingewiesen.

SSL-Zertifikate

WASKATE? Internetpräsenz wird wie gesetzlich vorgeschrieben SSL verschlüsselt. SSL dient der Verschlüsselung von Daten, die zwischen Server und Endgerät transportiert werden.

Speicherung von personenbezogenen Daten aus dem Kontaktformular

Als Personen bezogene Daten gelten sämtliche Informationen die dazu dienen, Ihre Identität zu bestimmen und zurückzuverfolgen. Zum Beispiel: Name, Geburtsdatum, Mailadresse, Telefonnummer, Personalausweis- oder Rentenversicherungsnummer).

Nehmen Sie über das angebotene Kontaktformular mit WASKATE? Kontakt auf, werden alle personenbezogenen Daten nach der Bearbeitung Ihrer Anfrage unaufgefordert und unverzüglich gelöscht. Ausgenommen sind Daten, die aufgrund gesetzlicher Vorschriften aufbewahrt werden müssen. Diese Daten werden nach der Aufbewahrungsfrist gelöscht. Ihre Angaben erfolgen, soweit möglich, auf freiwilliger Basis. Sie haben jederzeit das Recht, eine Auskunft über die von Ihnen erhobenen Daten zu erhalten. Falls Sie die Einwilligung zu einer Datenspeicherung erteilt haben, können Sie diese jederzeit wiederrufen. Sollten Daten von Ihnen falsch gespeichert worden sein, haben Sie das Recht auf Korrektur Ihrer Daten. Ohne Ihre Einwilligung werden diese Daten nicht an Dritte weitergegeben.

Sollten Sie die Vermutung haben, dass Ihre Daten missbräuchlich gespeichert oder verwendet wurden können sich an die Pressestelle des Beauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit in Berlin wenden. WASKATE? wiederspricht ausdrücklich der Nutzung von der im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von Werbung und Informationsmaterialien oder Werbeanrufen. WASKATE? behält sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails oder ähnlichem vor. Der Export und die Weiterverarbeitung der Daten außerhalb der Europäischen Union findet nicht statt. Die Nutzung dieser Daten dient ausschließlich der Verwaltung unserer Kunden.

Vimeo Video Plugins

Auf dieser Webseite werden Inhalte dritter Anbieter eingebunden. Diese Inhalte werden von Vimeo LLC zur Verfügung gestellt („Anbieter“).

Vimeo wird betrieben von Vimeo LLC, 555 West 18th Street, New York 10011, USA („Vimeo“).

Bei Videos von Vimeo, die auf unserer Seite eingebunden sind, ist das Trackingtool Google Analytics automatisch integriert. Auf die Einstellungen des Trackings sowie die hierüber erhobenen Analyse-Ergebnisse haben wir keinen Einfluss und können diese auch nicht einsehen. Daneben werden über die Einbettung von Vimeo-Videos bei den Webseitenbesuchern Web-Beacons gesetzt.

Um das Setzen der Google Analytics Tracking Cookies zu verhindern, können Sie die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können.

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Alternativ zum Browser-Plugin können Sie diesen Link <javascript:gaOptout()> klicken, um die Erfassung durch Google Analytics auf dieser Website zukünftig zu verhindern. Dabei wird ein Opt-Out-Cookie auf Ihrem Endgerät abgelegt. Löschen Sie Ihre Cookies, müssen Sie den Link erneut klicken.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch die Anbieter sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Vimeo <https://vimeo.com/privacy>

Menü schließen